aboutwater

0

Change now!

Denn morgen ist es zu spät.

Lernen Sie mehr zu umweltfreundlichen Aktionen von aboutwater, dem Sozialunternehmen Helioz und dem Gipfeltreffen #ChangeNOW.

Because tomorrow it’s too late

Warum es noch nie so dringend war wie heute umweltfreundlich zu agieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir bei aboutwater, als Partner für hochwertige Trinkflaschen, versuchen nachhaltiges Handeln zu unterstützen, was das Sozialunternehmen Helioz tut, um den CO2-Ausstoß in die Atmosphäre zu verringern, und wie dies in Verbindung mit der ChangeNOW in Paris zu tun hat, der weltweit größten Veranstaltung für unseren Planeten.

 

Wir kennen alle bereits diese Schlagzeilen – jedes Jahr ist wieder das wärmste, das jemals aufgezeichnet wurde, Eisberge schmelzen in alarmierendem Tempo, ganze Arten sterben aus, der Amazonaswald stößt mehr CO2 aus, als er filtert, und viele mehr. Doch noch immer fehlen echte Maßnahmen von Regierungen, großen Unternehmen, Investoren und Entscheidungsträgern diese Probleme in Angriff zu nehmen und echte Lösungen anzuwenden. Es scheint, als liegt es wieder einmal an uns als Einzelpersonen aktiv zu werden für den Klimaschutz und umweltschädliches Handeln zu unterlassen, das unseren Planeten zerstört. 

Das Plastikmüllproblem

Eines der großen Probleme, mit denen unsere Gesellschaft heutzutage konfrontiert ist, ist die enorme Menge an Einwegplastik, die jeden Tag verbraucht wird und die dann in der Natur und unseren Ozeanen (mindestens 14 Millionen Tonnen pro Jahr, Quelle: IUCN), der dortigen Tierwelt und schließlich sogar in unserem Blutkreislauf landet. Im Jahr 2021 wurden schätzungsweise 583 Milliarden Plastikflaschen produziert. Das sind 100 Milliarden mehr als noch vor fünf Jahren produziert wurden (Quelle: Statista). Pro Jahr werden in Deutschland 17,4 Milliarden Einweg-Plastikflaschen verbraucht. Das sind 450.000 Tonnen Müll. Pro Stunde sind es in etwa 2 Millionen Einweg-Plastikflaschen, die alleine in Deutschland verbraucht werden. Mineralwasser aus Einwegplastik Flaschen verursacht über ihr ganzes Leben hinweg doppelt so viel CO2 im Vergleich zu Mehrwegflaschen. Einwegplastik Flaschen sind also nicht nur ressourcenintensiv, sondern auch sehr klimaschädigend und große Müllverursacher (Quelle: Umwelthilfe Deutschland).

 

Fazit: Mehrweg und Recycling ist besser als Einweg und Recycling.

Was tun wir bei aboutwater?

Bei aboutwater haben wir es uns zum Ziel gesetzt mit unseren wiederverwendbaren Trinkflaschen eine bessere, sauberere Umwelt herbeizuführen, eine Umwelt ohne Plastikverschmutzung. Indem wir nachhaltige, lange wiederverwendbare Flaschen aus verbesserten Materialien anbieten, möchten wir Einzelpersonen und Unternehmen mit Flaschen ausstatten, die im Sinne der Nachhaltigkeit stehen. Die langlebigen Trinkflaschen können an Mitarbeiter und Kunden weitergegeben werden, sie dienen dazu Personen mit ausreichend Flüssigkeit zu versorgen und gleichzeitig umweltbewusst zu handeln. Unsere aboutwater Trinkflaschen können von uns mit Firmennamen und Motiv bedruckt werden, womit attraktive Geschenke und nachhaltige, sinnvolle Werbemittel entstehen, die weniger Ressourcen verbrauchen und weniger Müll produzieren. Unsere Produkte sind gut für die Gesundheit, gut für zur Markenstärkung und gut für die Umwelt.

Je länger die Trinkflaschen in Gebrauch sind, umso nachhaltiger sind sie. Mehrweg statt Einweg. Wiederverwendung statt Verschwendung.

Helioz – Future Economy

Helioz ist ein in Wien basierendes Sozialunternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat anderen Unternehmen zu helfen klimafreundlicher zu werden und sie in eine klimaneutrale Zukunft zu führen. Ihre Ziele reichen von einer Verbesserung der CO2 Bilanz und Kompensation bis hin zur Umsetzung von CRS Aktivitäten.

Der Begriff Corporate Social Responsibility (CSR) oder gesellschaftliche Unternehmensverantwortung umschreibt Maßnahmen einer nachhaltigen Wirtschaft, die über die gesetzlichen Forderungen hinausgehen. Solche Maßnahmen können sein: faire Geschäftspraktiken, mitarbeiterorientierte Personalpolitik, sparsamer Einsatz von natürlichen Ressourcen, Schutz von Klima und Umwelt, gesellschaftliches Engagement, Übernahme von Verantwortung über die ganze Lieferkette hinweg (Quelle: business-wissen.de).

Die Klima- und Wasserkrise bedrohen die Lebensgrundlagen von Millionen von Menschen weltweit. Helioz Klimaprojekte umfassen: Wasserdesinfektion mit einer umweltfreundlichen Technologie gestützt auf Solarenergie, Reduktion von 2 Tonnen CO2 pro WADI/Jahr, Netzwerke und Schulungen für Plastikrecycling und Abfallmanagement und Schutz der lokalen Wälder.

Eines ihrer neuesten Projekte ist Water4Climate in Indien und Bangladesch. Hier wird biologisch verunreinigtes Wasser per Solarenergie desinfiziert und die Menschen vor Ort müssen kein Wasser mehr abkochen, um es sicher zu trinken. Es wird dadurch nicht nur Brennholz eingespart, sondern auch weniger CO2 ausgestoßen. Es wurden bisher bereits 365 Millionen Liter Wasser desinfiziert und 100.000 Tonnen CO2 eingespart. Über 250.000 Menschen in den betroffenen ländlichen Gebieten konnten dieses Programm bereits ausnutzen. 

Helioz x aboutwater auf der ChangeNOW

Sie fragen sich vielleicht, wie all diese Dinge zusammenhängen? Wir von aboutwater freuen uns, dass wir Helioz auf der ChangeNow, die vom 19. bis 21. Mai 2022 in Paris stattfindet, in ihrem Nachhaltigkeitskonzept unterstützen können, indem wir ihnen unsere wiederverwendbaren und nachhaltigen Wasserflaschen aus Borosilikatglas zur Verfügung stellen. Diese wurden von uns versehen mit attraktiver Bedruckung und QR Code, der Flyer und andere Einweg-Materialien obsolet macht.

ChangeNOW – Workshops, Vorträge und vieles mehr

Jedes Jahr bringt das dreitägige internationale Gipfeltreffen intelligente Changemaker zusammen, die die größten Herausforderungen unseres Planeten angehen, um gemeinsam Maßnahmen zu ergreifen und innovative Lösungen zu finden. Wann? 19. bis 21. Mai 2022. Wo? Paris, Grand Palais Ephémère. Redner: Weltmarktführer, Wirtschaftsführer, Innovatoren, Experten, Investoren, politische Entscheidungsträger, junge Führungskräfte des Wandels und inspirierende Redner wie Dr. Jane Goodall.

Themen

Auf der ChangeNOW werden Themen behandelt angefangen von der Verschmutzung der Ozeane über den Aufbau nachhaltiger Städte, ein Umdenken im Bildungswesen, die Einführung einer Kreislaufwirtschaft, den Kampf gegen die Plastikverschmutzung, die Entwicklung erneuerbarer Energien, Women for Change, Art for Change, CO2 Reduzierung, Landwirtschaft und biologische Vielfalt, Umweltfreundliche Mobilität, die Vermeidung von Greenwashing, die Bewältigung der Flüchtlingskrise und viele weitere dringende Herausforderungen.

Umweltfreundliche Maßnahmen von #ChangeNOW:

Das Event sticht außerdem durch seine Umweltfreundlichkeit heraus, es hat sich nämlich zu einigen interessanten Maßnahmen verpflichtet um als Veranstaltung umweltbewusst und nachhaltig sein zu können.

Es möchte somit nachhaltige Lösungen integrieren und glaubt fest daran, neue Standards für die Veranstaltungsbranche setzen zu können. Entecken Sie einige der Verpflichtungen wie #ChangeNOW den Weg für eine neue Generation von umweltbewussten Veranstaltungen ebnet:

 

NULL PLASTIKFLASCHEN und Ausweise:

Von aboutwater stellen wir dem Austeller Helioz, der vor Ort am Event sein wird, unsere langlebigen, wiederverwendbaren Trinkflaschen zur Verfügung, als Alternativen zu Einwegplastik-Flaschen. Somit können ihre Mitarbeiter hydriert bleiben ohne Plastikmüll zu generieren. #ChangeNOW verfolgt eine “Null-Plastikflaschen”-Politik, darüber hinaus bietet #ChangeNOW für alle Teilnehmer plastikfreie Anstecknadeln/Ausweise aus Mineralpapier und ökologische Armbänder aus recycelten Fasern.

ZERO-WASTE wird angestrebt:

Das Gipfeltreffen in Paris vermeidet Abfälle und dadurch auch bestimmte Materialien wie für Teppiche, abgeschabte Baumwollwände, Rollbilder, Goodies und Flyer.

SORTIERUNG und RECYCLING:

#ChangeNOW hat sich durch Unterzeichnung einer Umweltcharta zu respektvoller Mülltrennung und Recycling verpflichtet.

Umsetzung der Grundsätze der KREISLAUFWIRTSCHAFT:

Bei #ChangeNOW werden Möbel entweder gemietet oder wiederverwendet. So werden zum Beispiel bedruckte Segeltücher zu umweltfreundlichen Sitzsäcken, szenografische Strukturen finden ein zweites Leben in Heimen, Unternehmen oder anderen Veranstaltungen.

VERANTWORTUNGSVOLLE ERNÄHRUNG:

Die Restaurants und Caterer, die bei dem Gipfeltreffen vertreten sind, werden nicht nur nach der Qualität ihrer Speisen ausgewählt, sondern vor allem auch nach der Qualität ihres ökologischen und sozialen Engagements. Mindestens 70 % an Lebensmittel sind Bio (oder gleichwertig), lokale und saisonale Lebensmittel. Es wird kein Rindfleisch angeboten. Die übrig gebliebenen Lebensmittel werden wiederverwertet und an Bedürftige weitergegeben.

HANDELN FÜR UNSEREN PLANETEN:

Jeder Teilnehmer trägt zur Wiederaufforstung bei: Für jeden auf dem Gipfel registrierten Teilnehmer wird ein Baum gepflanzt. 2020 wurden beispielsweise 28.000 Bäume gepflanzt.

Wie können Sie teilnehmen?

Lassen Sie sich von den Vorträgen der Weltklasse-Innovatoren inspirieren finden Sie Ihre Geschäftspartner, um Ihre Projekte und Ihre Wirkung zu verstärken, nehmen Sie teil an Meetings, machen Sie Networking, lernen Sie von den besten Akteuren, nehmen Sie an transformativen Workshops teil und vieles mehr! Bei Interesse können Sie auch einen Online-Pass für das Event erwerben, unter:

https://www.changenow.world/tickets-2022/

Nehmen Sie persönlich oder online teil an den Veränderungen und seien auch Sie ein Changemaker. Schließen Sie sich unserer Gemeinschaft der Veränderer an und werden Sie Teil des Wandels!

Quellen:

https://www.statista.com/statistics/723191/production-of-polyethylene-terephthalate-bottles-worldwide/

https://www.iucn.org/resources/issues-briefs/marine-plastic-pollution

https://www.helioz.org/de/home

https://www.business-wissen.de/artikel/csr-massnahmen-nachhaltigen-wirtschaftens-kommunizieren/

https://www.changenow-summit.world/paris-2022/en

https://www.changenow-summit.world/paris-2022/en/sessions%EF%BB%BF

https://www.youtube.com/watch?v=a4FF8NpJP44&t=23s

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
Spotify
Consent to display content from Spotify
Sound Cloud
Consent to display content from Sound

aboutwater

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    Warenkorb Übersicht